Ausreichend Kapazität

Heutzutage gibt es verschiedenste Medien, um Filmaufnahmen aufzuzeichnen. Die Gängigsten stellen wir Ihnen kurz vor:

Mini-DV

Mini-DV Kassetten sind ein sehr beliebtes Speichermedium, da sie nur wenige Informationen komprimieren und sich somit gut für qualitativ hochwertige Bearbeitung von Filmmaterial am PC eignen.  

 

Es gibt Kassetten mit 60 und 90 Minuten Aufzeichnungszeit.

DVD-Disc

Auch DVDs eignen sich zum Speichern von selbst erstelltem Filmmaterial.  

 

Der Nachteil hierbei ist, dass man die DVD erst finalisieren muss, bevor ein DVD-Player sie abspielen kann.  

 

Dieser Vorgang dauert ca. 2 Minuten und danach kann man auf diese DVD nichts mehr aufnehmen.