Blu-Ray Player

Immer mehr Filme und Serien werden in besonders hoher Qualität zur Verfügung gestellt.  

 

Dies erfordert aber auch mehr Speicherplatz. Und hier kommt die Blu-Ray-Disc ins Spiel. Nachfolgend einige interessante Fakten zu diesem Medium:

Qualität

Viele Filme werden mit 24 Bildern pro Sekunde aufgenommen (24p).  

 

Verfügt man über einen LCD- oder Plasmafernseher, empfiehlt es sich, auch einen Blu-Ray-Player zu kaufen, der zu dieser Leistung fähig ist, um ein Optimum an Qualität sicherzustellen.

Pures Vergnügen

Um das Qualitätspotenzial dieser Player völlig auszuschöpfen, gibt es folgende Faktoren zu beachten:   

  • Anschluss an einen entsprechenden Fernseher (LCD oder Plasma)
  • HD Ready oder im Idealfall sogar Full HD
  • Ein HDMI Kabel zwischen Player und Fernseher

 

 

Ausländische Blu-rays

Haben Sie vor, eine Blu-Ray-Disc im Ausland zu erwerben, sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Regionalcode richten.  

 

Filme aus Amerika beispielsweise haben den Regionalcode 1 und können nicht auf europäischen Blu-Ray Playern wiedergegeben werden.  

 

In Europa gilt der Regionalcode 2 als Norm. Der Regionalcode 0 ist international und derartige Blu-Ray Discs können überall abgespielt werden.

BD Live

Dies ist eine Funktion, die es ermöglicht, zusätzliche Informationen über eine Blu-Ray Disc im Internet zu erhalten.